Bang Bao – Fischerdorf auf Koh Chang

Bang Bao - Dreh- und Angelpunkt ist der Pier

Anzeige

Dreh- und Angelpunkt in Bang Bao ist ein etwa 800 Meter langer, auf Holzpfählen errichteter Pier mit einem weißen Leuchtturm. Der Großteil des hölzernen Stegs ist überdacht und auf den ersten 500 Metern mehr Shoppingmeile denn Bootsanleger. Nur die letzten, nicht überdachten rund 300 Meter Meter sind Anlegestelle für diverse Ausflugs- und Fischerboote sowie für Fähren und Speedboote, die die umliegenden Inseln Koh Wai, Koh Kham, Koh Mak, Koh Kood und Koh Rayang ansteuern.

Die meisten Boots- und Ausflugstouren in die Umgebung von Koh Chang starten in Bang Bao. Zentraler Anbieter für Fahrten mit dem Speedboot u. a. nach Koh Mak und Koh Kood ist das Bang Bao Boat (weitere Infos siehe unten).

Bang Bao - Pier als Shoppingmeile

Pier, Bang Bao, Koh Chang

Pier von Bang Bao mit Geschäften

Noch vor einigen Jahren war Bang Bao im Südwesten von Koh Chang ein verschlafenes Fischerdorf. Heute tobt hier der Bär, insbesondere am Morgen und am Nachmittag, wenn die zahlreichen Ausflugs-, Tauchtouren- und Speedboote am Pier von Bang Bao ab- beziehungsweise anlegen. Auf dem nur zwei Meter breiten, überdachten Teil des Piers schieben sich Menschenmassen an den zahlreichen Verkaufsständen und Seafood-Restaurants vorbei zu den Booten.

An den Ständen und Shops des Piers gibt es so gut wie alles zu kaufen: Souvernirs, Bekleidung, Muscheln und Muschelschmuck, Halsketten, Fisch, Obst Gemüse, Kokosöl und Holzschnitzereien. Daneben bieten zahlreiche Reisebüros und Touranbieter ihre Dienste an, locken Saftstände mit leckeren Fruchtshakes, Bars mit coolen Drinks und Seafood-Restaurants mit frischem Fisch und anderen Meeresfrüchten.

Alle paar Meter zweigen vom Pier schmale Stege zu den ebenfalls auf Stelzen errichteten Wohnhäusern der ansässigen Fischer ab. Hier kann man den Männern beim Flicken ihrer Netze zuschauen, den Frauen beim Kochen, Gemüse schnippeln und Wäsche waschen.

Leuchtturm und fotogene Boote

Sehenswert am Ende des Piers sind neben dem Leuchtturm die mitunter sehr phantasievoll gestalteten Touren- und Ausflugsboote. Manche muten wie Piratenboote an, andere fallen durch ihren farbenfrohen Anstrich ins Auge. Wer fotografieren möchte, sollte am Nachmittag nach Bang Bao kommen. Ab etwa 15.30 Uhr kehren die Boote nach und nach von den Touren zurück und geben insbesondere bei Sonnenuntergang ein schönes Motiv ab.

Sundowner am Pier von Bang Bao

Sonnenuntergang, Bang Bao, Koh Chang

Sonnenuntergang in Bang Bao

Zwischen 17 und 18 Uhr, wenn die letzten Boote eingetroffen sind, leert sich der Pier und die meisten Verkaufsstände und Shops schließen. Um diese Zeit lohnt ein Sundowner auf einer der Holzterrassen der angrenzenden Bars und Restaurants. Hier bietet sich ein schöner Blick auf die Bucht von Bang Bao (Ao Bang Bao) und die Stelzenhäuser der Fischer.

Am Abend füllen sich dann auch die Restaurants in der Hauptstraße von Bang Bao. Sie führt durch das Dorfzentrum und endet am zentralen Parkplatz vor dem Pier. Wer gern Fisch und/oder Meeresfrüchte isst, sollte in Bang Bao unbedingt eins der Seafood-Restaurants aufsuchen. Der Fisch könnte nicht frischer sein.

Banken und Resorts

Banken gibt es in Bang Bao nicht, dafür jedoch mehrere ATM (Geldautomaten). Außerhalb des Zentrums befinden sich der Tempel von Bang Bao sowie eine Schule. Nächst gelegener Strand ist der Klong Koi Beach östlich von Bang Bao. An dem vergleichsweise kurzen, mit Palmen und Bäumen gesäumten Sandstrand befinden sich einige Resorts. Empfehlenswert sind das Chivapuri Beach Resort * und das Tranquility Bay Residence Residence *. Weitere Resorts am Klong Koi Beach findet ihr in der Hotelübersicht *.

Das Bang Bao Boat

Boots- und Schnorcheltouren zu den Nachbarinseln Koh Mak, Koh Kood, Koh Wai und Koh Rayang können in Bang Bao in einem der zahlreichen Reisebüros entlang des Piers gebucht werden. Hier befindet sich auch das Büro der BB Divers, eine der größten und bekanntesten Tauchbasen – und schulen auf Koh Chang und in der gesamten Region. Das Bang Bao Speedboat nach Koh Kood via Koh Wai, Koh Kham, Koh Mak und Koh Rayang fährt vom Pier in Bang Bao in der Hauptsaison zwischen Dezember und April täglich um 9.30, 10.30 und 12 Uhr (weitere Infos zu Fähren und Speedbooten ab und bis Koh Chang findet ihr am Ende dieser Seite).

Mit dem Sammeltaxi nach Bang Bao

Bang Bao liegt im äußersten Südwesten von Koh Chang und ist mit dem Taxi oder Sammeltaxi schnell über die Inselhauptstraße zu erreichen. Von den Hauptstränden an der Westküste fahren die Sammeltaxen tagsüber und abends in regelmäßigen Abständen. Die Fahrt nach Bang Bao kostet je nach Entfernung zwischen 50 und 150 Baht (1,10 / 3,30 Euro). Moped-Fahrer sollten in den Bergen ab etwa Höhe Lonely Beach mit besonderer Vorsicht fahren.

[ nach oben ]

Entdecke Koh Chang mit
Gudrun Brandenburg

Folge mir auf:

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und schreibe für dich klick-koh-chang.de. In meinem Online-Reiseführer erfährst du alles, was du für deinen Urlaub auf Koh Chang wissen musst. Ich wünsche dir eine tolle Reise! Schön, dass du hier bist!

Anzeigen

  • Meine Lieblings-Kreditkarte auf Reisen ist die Santander 1PlusCard. Mit dieser Visa-Card kannst du weltweit kostenlos Bargeld abheben. Die Gebühren der Automaten-Betreiber werden ebenfalls erstattet. Bestelle die 1PlusCard hier ✓
  • Santander 1PlusCard