Mangroventouren in Salak Khok

Salak Khok - Bootstour durch den Mangrovenwald

Anzeige

Mangroventouren durch die Bucht von Salak Khok (Ao Salak Khok) mit einem Kajak oder Holzboot sollten sich Koh-Chang-Neulinge keinesfalls entgehen lassen. Das Fischerdorf Salak Khok befindet sich im Südosten von Koh Chang und ist auf Stelzen am Wasser erbaut. Neben dem Fischfang bilden die Mangroventouren und der Kajak-Verleih eine der Hauptverdienstquellen der Dorfbewohner. Dennoch ist das Dorf nicht überlaufen, und nur hin und wieder begegnet man auf dem Wasser anderen Booten mit Touristen.

Am Eingang zum Dorf Salak Khok befindet sich linker Hand eine kleine Holzhütte, in der Tickets für Mangroventouren verkauft werden. Wer ohne Führer durch die Mangroven paddeln möchte, kann für 100 Baht (2,40 Euro) ein Kajak ausleihen. Geführte Touren auf einem Holzboot kosten für 40 Minuten 200 Baht (4,75 Euro) pro Person.

In den schlichten Holzbooten sitzt es sich recht komfortabel. In der Mitte befindet sich ein kleiner Tisch, an dem zwei Personen bequem Platz finden. Bevor es losgeht, wird über den Fahrgästen ein großer Sonnenschirm aufgespannt.

Salak Khok – Fischerdorf auf Stelzen

Dann stößt unser Führer das Boot von der Anlegestelle ab und rudert im Stehen langsam am Flussufer entlang. Rechter Hand Ban Salak Khok mit einfachen, auf Stelzen stehenden Bretter- und Wellblechhütten, linker Hand sattgrüne Mangrovenwälder.

Das Dorf Salak Khok befindet sich an einem schmalen Wasserarm im Süden der Salak Khok Bucht. Vor den Häusern schaukeln bunt bemalte Fischerboote im Wasser. Fischer flicken ihre Netze, Frauen nehmen Fische aus oder schrubben die Holzstege, die die Häuser miteinander verbinden.

Idyllische Natur

Mangroven, Salak Khok, Koh Chang

Natur pur: Mangrovenwald in Ao Salak Khok

Nach ein paar hundert Metern lassen wir mit unserem Boot das Dorf Salak Khok hinter uns und rudern, von Vogelgezwitscher begleitet, durch eine idyllische Natur. Bald schon erweitert sich der schmale Wasserarm zu einer etwa eineinhalb Kilometer langen und gut 500 Meter breiten Bucht, in deren Mitte sich eine Sandbank befindet. Vor uns öffnet sich die Bucht zum Meer hin, an der gegenüberliegenden Uferseite befindet sich ein weiteres Fischerdorf. Unser Bootsführer hält auf das Dorf zu und fährt langsam an den Stelzenhäusern und Fischerbooten vorbei. Anschließend rudert er uns durch die Mangroven zurück nach Salak Khok.

Anfahrt Ban Salak Khok

Ban Salak Khok an der gleichnamigen Bucht ist über die Inselhauptstraße mit dem Taxi oder Moped zu erreichen. Die Fahrt vom White Sand Beach im Nordwesten von Koh Chang dauert eine gute halbe Stunde, von den weiter südlich liegenden Stränden an der Westküste Koh Changs bis zu einer Stunde.

Ausflügler, die die Mangrovenwälder in Salak Khok lieber zu Fuß statt mit dem Boot erkunden möchten, können einen Spaziergang über den Mangrove Walk Way mit Brücke und Naturlehrpfad machen.

[ nach oben ]

Entdecke Koh Chang mit
Gudrun Brandenburg

  • Gudrun
  • Hi, ich bin Gudrun, Redakteurin, Anfang 50, lebe in Berlin, liebe Südostasien und schreibe für dich klick-koh-chang.de. In meinem Online-Reiseführer erfährst du alles, was du für deinen Urlaub auf Koh Chang wissen musst. Ich wünsche dir eine tolle Reise! Schön, dass du hier bist!

Anzeigen

  • Meine Top-Empfehlung für Reisen: Weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der Santander 1PlusCard ✓ (Fremdgebühren werden ebenfalls erstattet!)
  • Santander 1PlusCard